Onlineshop aufmachen, was beachten?

Antworten
Stricklise
Beiträge: 10
Registriert: 25 Jun 2021 13:51

Onlineshop aufmachen, was beachten?

Beitrag von Stricklise »

Hallo liebe Leute,

gehen wir mal davon aus, ich wollte einen Onlineshop eröffnen, was sollte ich möglichst beachten?
Noch ist es mehr ein Gedankenexperiment, aber vielleicht eines, was ich irgendwann tatsächlich umsetze.
Aber blind angehen würde ich so ein Projekt nie. Das muss schon genau durchdacht und geplant sein, wenn es wirklich etwas werden soll. Hat hier jemand zufällig bereits eine Webseite bzw. einen Onlineshop und kann mir nützliche Hinweise geben?

HG

VomFach
Beiträge: 7
Registriert: 25 Jun 2021 13:46

Re: Onlineshop aufmachen, was beachten?

Beitrag von VomFach »

Hallo Stricklise,

wenn du einen Onlineshop in einem Shop-Netzwerk aufmachst, hast du prinzipiell am wenigsten Arbeit.
Aber wenn du mehr Funktionen und Gestaltungsmöglichkeiten brauchst, empfiehlt sich schon eine eigene Website.
Aber mach auf keinen Fall denselben Anfängerfehler wie ich damals und lasse den Onlineshop ohne Überprüfung eine Woche vor sich hin ruhen. Mir ist der ganze Webshop einfach abgestürzt, sodass Kunden eine Woche lang gar nicht einkaufen und bezahlen konnten. Da fielen einfach mal so eine ganze Woche Einnahmen weg.
Aufmerksam darauf wurde ich erst, als ich den Anruf eines Kunden erhielt.
Sowas geht natürlich gar nicht, wenn der Shop mehr als nur ein Hobby ist.
Daher greife ich mittlerweile auf das Website Monitoring von Livewatch zurück. Dank denen ist die Website immer in Beobachtung, sodass ein Website Ausfall niemals unbemerkt bleiben kann. Speicher dir das unbedingt ab, wenn du deine Website tatsächlich aufsetzen willst!

Grüße

Whirlwind
Beiträge: 6
Registriert: 13 Aug 2021 08:45

Re: Onlineshop aufmachen, was beachten?

Beitrag von Whirlwind »

Hallo Lise,

was für eine Art Shop soll es denn werden bzw. was beabsichtigst du zu verkaufen?
Erstmal muss man die Leute ja auf seine Webseite bringen, also Anzeigen schalten oder sonstiges.
Ansonsten ist all die Arbeit mit der Seite völlig umsonst, wäre doch schade.
Und wenn man dann ein paar Kunden gewonnen hat, sollte man möglichst Kundenbindung betreiben.
Mein Tipp: Zu den Bestellungen als Überraschung Werbegeschenke dabei tun.
Ich habe auch schon Cappies bedrucken lassen, damit Leute Werbung für mich laufen:
https://werberocket.de/cappies-bedrucken
Solche kostenlosen Beigaben kommen immer gut an und so bleibt man auf jeden Fall im Gedächtnis.

Grüße

Antworten