Gesichtspflege - Qualität der Creme wichtig?

Antworten
Yankee
Beiträge: 4
Registriert: 02 Nov 2021 16:57

Gesichtspflege - Qualität der Creme wichtig?

Beitrag von Yankee »

Hallo Zusammen,

es ist für viele vielleicht eine ungewohnte Frage, aber ich Frage mich es wirklich Unterschiede im Ergebnis gibt, wenn man billige mit guter Feuchtigkeitscreme vergleicht? An dieser Stelle sei erwähnt, dass ich ein Mann bin und seit Jahren die gleiche "günstige" Creme verwende. Nun zeigen sich bei mir die ersten Anzeichen von Falten und insbesondere im Winter merke ich, dass ich eine größere Menge auftragen muss um dem Spannungsgefühl und er Reizung entgegenzuwirken. Lohnt sich der Griff in die Geldbörse und wenn ja, wo sollte ich kaufen?

Kastell
Beiträge: 2
Registriert: 02 Nov 2021 17:01

Re: Gesichtspflege - Qualität der Creme wichtig?

Beitrag von Kastell »

Hallo,

ich denke da Spalten sich die Meinungen, aber geht man von verschiedenen medizinischen Studien aus, ist es wohl Fakt, dass eine geeignetere Creme eine positivere Wirkung auf die Haut hat. Ich hab explizit das Wort "geeignetere" verwendet und nicht teurer oder besser, da es wohl bei jedem Hauttypen anders ist. Wenn die eine Creme bei einer Person reine Wunder bewirkt, heißt es nicht, dass es bei dir das gleiche Resultat entsteht. Ob du ein Mann oder eine Frau bist ist übrigens irrelevant, da du es ja extra erwähnt hattest.

Um also zum Punkt zu kommen, es würde sich lohnen tiefer in die Taschen zu greifen und verschiedene Produkte für längere Zeiträume zu probieren. Achte auf Sätze wie "Intensive Feuchtigkeit für 24 Stunden", "Sofort aufgepolsterte Fältchen und feine Linien" oder "Lindert Spannungsgefühle und Reizungen". Falls du nicht weißt wo du anfangen sollst, versuch es hierunter: https://hormocenta.com/produkt-kategorie/hydra-care/.

Hoffe ich konnte weiterhelfen

Emerald
Beiträge: 4
Registriert: 16 Mai 2022 15:48

Re: Gesichtspflege - Qualität der Creme wichtig?

Beitrag von Emerald »

Hallo ihr Lieben,

ich kaufe immer nur Cremes in der mittleren Preiskategorie. Den ganz günstigen traue ich nicht so richtig und die teureren sind ihr Geld meist nicht wert. Generell achte ich immer darauf, pflanzliche Produkte zu kaufen. Ich habe eine sehr empfindliche Haut und reagiere anscheinend auf manche Stoffe wie zum Beispiel Parfum das verträgt mein Gesicht überhaupt nicht. Sehr gut finde ich auch immer diese Dermatologischen Cremes, die feuchtigkeitsspendend wirken. Da trocknet meine Haut selbst im Winter nicht aus. Falls sie dann doch mal durch die Heizungsluft trocken wird, gönne ich mir ab und zu ein Treatment in der Schönheits-Manufaktur Kosmetikstudio Lohne. Das ist bei mir direkt um die Ecke und dort gibt es viele verschiedene Behandlungen. Die Aloe Vera Behandlung ist bei trockener Haut besonders empfehlenswert. Für besonders trockene Haustellen oder, wenn ich in der Kälte unterwegs bin, nutze ich sehr gerne Vaseline, da sie sich auch für empfindliche Haut sehr gut eignet.
Liebe Grüße

Antworten